Familiengeschichten

entrada10-22abril2015

Familiengeschichten  – Ausstellung bis Ende September

Es gibt viele Arten Bilder zu malen.  In meinem Fall steckt hinter jedem Bild auch ein Inhalt, der weit über die Materie selbst hinausgeht. Ich bin mir dessen bewusst geworden als ich begann, in den Schwarzweißfotos meiner Familie aus alten Zeiten zu stöbern, um sie als Bezugspunkt zu verwenden. Dabei habe ich auch verstanden, dass ich nach Erinnerungen suchte, die ich nicht erlebt hatte, sondern die jene von Personen waren, denen ich zu verdanken habe, dass ich heute hier bin.

Später begann ich, auch Fotos von anderen Familien zu suchen und betrachtete ihre mitunter erfreulichen Aufnahmen aus ihrem Lebensalltag. All diese Fotos hatten eines gemeinsam: Sie zeigten mir nicht nur offen die Geschichte eines jeden Hauses, sondern auch dieses Landes, das zuerst dem Bürgerkrieg und dann nahezu vierzig Jahre lang der Geißel einer militärischen und religiösen Diktatur ausgesetzt war. Jedes meiner Bilder beinhaltet eine Geschichte, wenn die Geschichte fertig ist auch das Bild vollendet und

umgekehrt.“

Der Besuch der Ausstellung ist bis Ende September nach Anmeldung möglich:

+43 664 266 87 95 – Familie Scheyer oder
+43 664 382 65 73 – D. Klimbacher

For further information:

Galerie 22A

Schloss Amberg

No Comments

Post A Comment